Liebe kein Zufall - Die Partnersuchmaschine
Zur Startseite
Ein Überblick, wie man mitmachen kann
Die Bedingungen, die man akzeptieren muß, um Mitglied werden zu können
Bei LiebeKeinZufall wird auf Sicherheit geachtet
Für Feedback und Fragen
Mitglied werden
Mitglieder starten hier den Fragebogen
Mitgliederstatistiken - Übersicht
Die Fragen - Grundsätzliches und die Fragen im Detail

Essen (und Alkohol, Rauchen, Drogen)  
 
Nur Vorschau!
Zusammen leben bedeutet i.a. auch, daß man oft oder immer zusammen ißt und trinkt. Ähnliche Vorstellungen über die Nahrungsaufnahme können das Zusammenleben möglicherweise wesentlich verbessern.
            
Legen Sie Wert darauf, möglichst oft mit Ihrem Partner zusammen zu essen?
Info M1
Ja, unbedingt, möglichst immer
Ja, so oft es geht, täglich mindestens zwei Mahlzeiten
Es sollte zumindest häufig sein, täglich wenigstens eine Mahlzeit
Es sollte nach Möglichkeit öfters vorkommen
Nein, das ist mir egal
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
            
Wie regelmäßig essen Sie?
Info M1
Frühstück, Mittag und Abendessen immer zu festen Zeiten
Frühstück, Mittag und Abendessen meistens zu festen Zeiten
Frühstück, Mittag und Abendessen, die Zeiten aber wie es kommt oder wenn der Hunger kommt
Zumindest eine warme Mahlzeit am Tag, der Zeitpunkt nach Bedarf
Nur spontan, wenn ich Hunger bekomme, und das kann ziemlich unregelmäßig sein
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
            
Sollte in Ihrer Wohnung ein Platz speziell zum Essen sein? (Bzw. Wie hätten Sie das am liebsten?)
Info M1
Ja, ein Eßtisch außerhalb der Küche, an dem nur gegessen wird
Ja, ein Eßtisch (egal wo), an dem nur gegessen wird
Ja, ein Eßtisch in der Küche
Eher der Küche, aber woanders geht auch
Nein, man sollte da essen, wo man sich im Moment gerade wohlfühlt
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
            
Ist das Essen für Ihre Lebensqualität sehr wichtig? Genießen Sie das Essen?
Info M1
Ja, ich liebe es zu essen
Ja, ich genieße das Essen meistens
Ich esse ganz gerne, oft aber auch ohne es bewußt zu genießen
Gelegentlich genieße ich das Essen, meist jedoch mache ich es eher so nebenbei, manchmal ist es mir evtl. sogar lästig
Ich esse, damit ich nicht verhungere
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
            
Mögen Sie die meisten üblichen Gerichte?
Info M1
Ja, Ich mag fast alle üblichen Gerichte sehr gerne
Ich mag die meisten Gerichte, manche aber nicht ganz so sehr
Viele Gerichte mag ich, manche aber gar nicht gerne
Ein paar Gerichte mag ich gerne, viele aber auch überhaupt nicht
Wenn es einen bequemen Ersatz (etwa Pillen) gäbe, der die Narungsaufnahme überflüssig macht, würde ich mich wohl dafür entscheiden
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
  
            
Essen Sie gerne Fleisch?
Info M1
Ja
Im Prinzip ja, ich versuche aber nicht zu viel Fleisch zu essen
Nicht sehr gerne; ich achte sehr auf die Herkunft des Fleisches (und verzichte ggf. lieber)
Nein, aber andere tierische Produkte schon (Vegetarier)
Nein, auch keine anderen tierischen Produkte (Veganer)
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
            
Versuchen Sie sich möglichst gesund zu ernähren?
Info M1
Ja, Gesundheitsaspekte finde ich beim Essen besonders wichtig
Ja, andere Dinge finde ich beim Essen aber auch wichtig
Ich versuche, mich zumindest nicht ungesund zu ernähren
Es wäre vielleicht klug, sich gut zu ernähren, ich glaube aber nicht, daß die Wissenschaft heute schon so weit ist, beurteilen zu können, was gesund ist; also richte ich mich einfach nach meinem Geschmack
Nein, ich esse, was mir schmeckt; Gesundheitsaspekte kümmern mich nicht
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
            
Wenn Sie in Gesellschaft anderer Menschen sind, essen Sie dann auch Dinge, die Sie eigentlich nicht so gerne mögen?
Info M1
Ja, denn es wäre mir i.a. peinlich, das Essen zurückzuweisen oder liegenzulassen
Das kommt auf die Gesellschaft an; bei manchen Leuten, wäre es mir unangenehm, Essen zurückzuweisen oder liegenzulassen
Das kann vorkommen, wenn ich den Eindruck habe, ich könnte damit die Gefühle eines anderen Menschen verletzen
Das kann schon mal vorkommen, wenn ich durch eine Unterhaltung vom Essen abgelenkt bin, es also nicht so merke
Nein
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
            
Kochen Sie gerne?
Info M1
Ja, sehr gerne, das zelebriere ich
Ja, das entspannt
Ja, dann kann ich selber bestimmen, wie das Essen wird
Selbst Essen machen ist OK, ich lege aber keinen besonders großen Wert darauf
Ich koche gelegentlich (wenn es nicht zu aufwändig ist)
Nein, ich hole eher etwas Fertiges oder esse woanders
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
            
Mögen Sie gerne bekocht werden?
Info M31
Ja, wenn der Partner mir gerne Essen machen würde, fänd ich das sehr schön
Ja, das fände ich ganz schön, es muß aber nicht sein
Also, sowas... Ich bin für Gleichberechtigung beim Kochen
Ich koche gerne und es stört mich nicht, wenn der Partner es nicht tut
Ich würde sehr gerne für den Partner kochen
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
            
Gehen Sie gerne essen?
Info M1
Ja, täglich
Ja, mindestens einmal die Woche
Gelegentlich
Nur selten
Nein
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
            
Welche Atmosphäre bevorzugen sie beim Essengehen?
Info M1
Stilvoll, ausgezeichnetes Restaurant
Restaurant mit hohem Qualitätsstandard
Exotisch
Normales Restaurant
Locker, Kneipe
Locker, Schnellrestaurant
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
            
Trinken Sie Alkohol?
Info M1
Ja, regelmäßig viel
Ja, nicht allzu viel, aber gelegentlich auch mal bis zum Abwinken
Ja, aber wenig, evtl. ab und zu mal etwas mehr
Nicht viel und nur in Gesellschaft
Kaum, nur ab und zu mal etwas
Nein, nie
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
            
Rauchen Sie?
Info M32
Ja, viel
Ja, täglich, aber nicht so viel
Öfters, das müßte aber nicht unbedingt sein
Nein (oder nur ab und zu mal)
Nein, und ich würde es beim Partner auf keinen Fall tolerieren (ich schließe einen Partner, der raucht, aus)
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6
 Bitte beachten: Die letzte Antwort wirkt ausschließend, d.h. einen Partner, der die erste oder zweite Antwort gegeben hat, käme gar nicht mehr in Betracht für jene, die die letzte Antwort anklicken.
            
Wie stehen Sie zu anderen Drogen?
Info M1
Damit kann man interessante Erfahrungen machen, die Gefahren sind mir egal
Ich finde sie interessant, mir ist die Gefahr aber auch bewußt und nicht egal
Ich würde eine relativ harmlose Droge vielleicht auch mal probieren, nachdem ich mich genauestens darüber informiert habe und die Möglichkeit besteht, sie sicher zu erwerben
(Andere) Drogen würde ich eher nicht probieren wollen
Um Drogen mache ich einen weiten Bogen
 Keine AngabeWichtigkeit 0,6 6

Weiter zur nächsten Fragengruppe...

PersönlichkeitBeziehungFreizeitLeben
Charakter 1AllgemeinAllgemeinWohnen
Charakter 2FamilieMedienHaustiere
GlaubenProblemeSportEssen
EngagementKuschelnUrlaubSchlafen
Äußeres
Beruf/Geld

 Start  Wie es geht  Bedingungen  Sicherheit  Kontakt | Registrieren  Login | Die Fragen 

© 2001 Frank Bartels - Liebe kein Zufall (.de)